Category Archives: Schreibung

Lovely day for a stout

Some time ago a colleague, checking a text I had written, spotted a spelling mistake in a passage in which I had referred to an advertising slogan: Guiness is good for you. The colleague pointed out the Guinness is spelt … Continue reading

Posted in Leben, Schreibung, Sprache | Tagged , , , , , | Leave a comment

Das Märchen vom Abendland

Das Abendland. Das Abendland gibt es nicht. Jedenfalls nicht in reiner Form. Das wird am besten sichtbar, wenn man auf die Geschichte des Wissens blickt. Eine nicht untypische Geschichte könnte so verlaufen: Im 9. Jahrhundert wurden im abbassidischen Bagdad Texte … Continue reading

Posted in Geschichte, Gesellschaft, Medizin, Schreibung, Sprache | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Zeichen gesetzt

Ein Fernsehmoderator weist auf eine Sendung am Abend hin: “Wie geht’s Deutschland?” So hieß sie aber nicht. Sie hieß “Wie geht’s, Deutschland?”

Posted in Schreibung, Sprache | Tagged , , | Leave a comment

Reis mit Nudeln?

In der Mensa auf dem Speiseplan eine Reis-Nudel-Pfanne gesehen. Die entpuppte sich aber als Reisnudelpfanne. Nur Nudeln, keine Mischung aus Reis und Nudeln. Kann man in der Schreibweise und in der Aussprache unterscheiden.

Posted in Aussprache, Schreibung, Sprache | Tagged , , , | Leave a comment

Farbmarkierung

“Schalke, heißt es, seien die ‘Knappen’, der Arbeiterclub, das ist das Herz seiner Identität. Und es stimmt ja auch, denn er ist ein Club aus der Arbeiterwelt und in der Arbeiterwelt. Aber ist das beim MSV, bei Rot-Weiß Essen, bei … Continue reading

Posted in Schreibung, Sprache | Tagged , , | Leave a comment

Ohne Punkt und Komma

Dass Homer keine Satzzeichen kannte, kann man sich noch vorstellen – erst Aristophanes redigierte die Texte und setzte graphische Unterbrechungszeichen – aber dass Cervantes seinen Don Quijote noch ohne Punkt und Komma schrieb, ist kaum zu glauben. Selbst Goethe legte … Continue reading

Posted in Schreibung, Sprache | Tagged , , , | Leave a comment

Leseprobe

Liest man Schriften mit Serifen schneller als Schriften ohne Serifen? Bin bisher immer nur auf Hinweise gestoßen, die sagen: Man weiß es nicht. Zu unterschiedliche Untersuchungsergebnisse. Jetzt irgendwo etwas gesehen, das vielleicht zeigt, warum die Untersuchungsergebnisse unterschiedlich sind: Danach liest … Continue reading

Posted in Leben, Schreibung | Tagged , , | Leave a comment

Preise verdorben

Heutzutage müsse man sich von neunjährigen Kindern verspotten lassen, weil man nicht lesen könne. So klagt Klaras Mutter in Hebbels Maria Magdalena. Früher sei alles anders gewesen. Da hätten die Herren sich um einen geschickten Schreiber gerissen. Wenn ein Sohn … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Schreibung, Sprache | Tagged , , , , | Leave a comment

Sesam und Cannabis

Von den Phöniziern kam nicht nur das Alphabet – alle noch heute verwendeten europäischen Schriften gehen letztlich auf deren Alphabet zurück – sondern auch Wörter: Sesam, Cannabis, Alabaster, Smaragd, Talent, Charakter. Kreta ist eine der ersten Regionen, die für das … Continue reading

Posted in Etymologie, Religion, Schreibung, Sprache | Tagged , , , , , | Leave a comment

Welche Qual!

Bei einem Volkslauf in Luxemburg sah man aus der Ferne eine Bushaltestelle, die QUAL 3 hieß. Als ich mich über die überaus passende Namenswahl wunderte und der Haltestelle näher kam, konnte ich das Schild besser lesen. Darauf stand: QUAI 3

Posted in Schreibung, Sprache | Tagged , , , | Leave a comment

Material für die Pyramiden

Was brauchte man, um die Pyramiden zu bauen? Eine Schrift! Für die gigantische Baustelle müssen Tausende, vermutlich Zehntausende von Menschen abgestellt werden. Die müssen ernährt werden, wenn sie arbeiten sollen. Also muss die Nahrung woanders her. Von denen, die sich … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Schreibung, Sprache | Tagged , , | Leave a comment

Kontaktlos?

Meistens findet man es schwer, die Fäden zusammenzuführen, aber gelegentlich hilft der Zufall, wie jetzt bei der Lektüre in drei ganz verschiedenen Büchern (Mythologie, Afrika, Sprachgeschichte). Hier kommt das erste Kuriosum: Als die Griechen unterwegs nach Troja sind, wird ihre … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Schreibung, Sprache | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Secret code

In Conrad’s Heart of Darkness, Marlow, in an abandoned hut of reeds by the Congo, finds an English book on seamanship. This is unlikely enough, or so he thinks, but he is even more astonished when he finds the book is … Continue reading

Posted in Irrtümer, Schreibung, Sprache | Tagged , , , | Leave a comment

Schleimer

Beim Aufräumen in der Küche einen thailändischen Kräutertee gefunden, der das Abnehmen fördern soll. Auf dem Teebeutel steht: Sliming.

Posted in Fremdsprache, Irrtümer, Schreibung, Sprache | Tagged , | Leave a comment

Wer ist Bi Sheng?

Beim Besuch des Gutenberg-Museums in Mainz landete ich irgendwie auch in den oberen Stockwerken. Dort war wenig Betrieb. Dennoch war dort von einem wichtigen Mann die Rede, der hier kaum bekannt ist: Bi Sheng. Das ist der chinesische Erfinder des … Continue reading

Posted in Geschichte, Gesellschaft, Schreibung, Sprache | Tagged , , , | Leave a comment