Tag Archives: Deutschland

Landhunger

Man mag es kaum glauben, aber der Kolonialbesitz Deutschlands war der drittgrößte aller europäischen Mächte: Togo, Kamerun, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Neuguinea, die Marschallinseln, die Karolinen und die Marianen und das deutsche Gebiet um Tsingtao in China gehörten dazu. Dabei dauerte die … Continue reading

Posted in Geschichte | Tagged , , | Leave a comment

Redefreiheit

„Von diesem Balkon rief der Sozialdemokrat Phillip Scheidemann am 9. November 1918 die Deutsche Republik aus.“ So steht es auf einer Gedenktafel am Berliner Reichstag. Und in Geschichtsbüchern und Chroniken. Und so wird es an deutschen Schulen gelehrt. Das Problem … Continue reading

Posted in Geschichte, Irrtümer | Tagged , , , , | Leave a comment

Zeichen gesetzt

Ein Fernsehmoderator weist auf eine Sendung am Abend hin: “Wie geht’s Deutschland?” So hieß sie aber nicht. Sie hieß “Wie geht’s, Deutschland?”

Posted in Schreibung, Sprache | Tagged , , | Leave a comment

Nasse Füße bekommen

Inzwischen setzen sich auch Ägypter in wackelige Boote, um über das Mittelmeer nach Europa zu kommen. Und es gibt Ägypter, die es auf legalem Wege versuchen. Viele wollen nach Deutschland. Aber sie haben keine guten Chancen. Auch eine deutschsprachige Ärztin … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , | Leave a comment

Trümmer beseitigt

Ich habe es immer geahnt, jetzt wird die leise Ahnung durch eine Publikation bestätigt: Die Trümmerfrauen sind ein deutscher Mythos. Die sollen nach dem Krieg selbstlos und unermüdlich die Städte wiederaufgebaut haben. Es ist eine Inszenierung. Leonie Treber ist die … Continue reading

Posted in Geschichte, Gesellschaft | Tagged , , , | Leave a comment

Café Europa

Beim Café Europa anlässlich der österreichischen Präsidentschaft der EU 2006 stellte jedes Land einen landestypischen Kuchen oder ein Gebäck vor: Wienerbrød (Dänemark), Kanelbulle (Schweden), Streuselkuchen (Deutschland), Waffeln (Belgien), Shortbread (UK), Scones (Irland), Madeleines (Frankreich), Tiramisu (Italien), Vasilopita (Griechenland), Baklava (Zypern), … Continue reading

Posted in Leben | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Kausalzusammenhang

Zu den Sachen, die ich in der Schule gehört habe und die ich lange Zeit nicht verstanden habe, gehört der Ausbruch des 1. Weltkriegs: Im bosnischen Sarajewo, das damals zu Österreich-Ungarn gehörte, wird ein Mitglied der österreichischen Herrscherfamilie erschossen. Deshalb … Continue reading

Posted in Geschichte | Tagged , , , , | Leave a comment

Neues Land

Rheinland-Pfalz ist ein merkwürdiges Gebilde aus historisch nicht zusammenpassenden Teilen: der Rheinprovinz, Hessen-Nassau, der Rheinpfalz und Rheinhessen. Die Rheinprovinz war preußisch gewesen, die Rheinpfalz bayerisch. Kein Deutscher wäre auf die Idee gekommen, so ein Land zu formen. Das Gebiet war … Continue reading

Posted in Geschichte | Tagged , , , , | Leave a comment

Unsichtbare Geschichte

Das populärste amerikanische Gemälde, Washington Crossing the Delaware, entstand in Deutschland. Es stellt den Augenblick dar, da die kleine Rebellenarmee des freien Amerika, die schon am Ende schien, zum Gegenangriff übergeht. Sie sammelt sich auf ihrem Rückzug von New York … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Kunst | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Alles unter einem Dach

Warenhäuser machten zu ihrer Hochzeit 10% des Umsatzes des deutschen Handels aus; heute sind es nur noch 2%. Damals gab es keine Factory-Outlets, keine Shopping Malls, keine Einkaufszentren außerhalb der Innenstädte, keinen Internethandel. Als Kaufhof Horten und Karstadt Hertie kaufte, … Continue reading

Posted in Gesellschaft | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Drei Gründe für Französisch

Drei Gründe sprachen für das Erlernen des Französischen: Nutzen, Bildung, Distinktion. Nützlich war es vor allem für Händler, die ihre Waren in anderen Teilen Europas verkaufen wollten. Schon im 14. Jahrhundert gab es Bücher mit Sätzen und Ausdrücken für Alltagssituationen, … Continue reading

Posted in Fremdsprache, Geschichte, Gesellschaft, Grammatik, Kommunikation, Sprache, Sprachwahl | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Wundersames Wirtschaftswunder

Das Land liegt im Trümmern. Dann kommt die D-Mark, von Ludwig Erhard eingeführt. Dann der Marshall-Plan. Kombiniert mit dem Fleiß der Deutschen bringen sie Wirtschaftswachstum: das Wirtschaftswunder. So weit die Legende. Die Wirklichkeit sah anders aus. Tatsächlich lag Deutschland nicht … Continue reading

Posted in Geschichte, Gesellschaft | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Süß, diese Kinder

Ein deutsches Kind verzehrt pro Jahr mehr Süßigkeiten, als es wiegt. (“La dolce vita”, in: Matinée. SWR 2: 28/04/2013)

Posted in Gesellschaft | Tagged , , | Leave a comment

Armutszeugnis

Der Passus “Das Privatvermögen in Deutschland ist sehr ungleich verteilt” wurde auf Drängen des Finanzministers aus dem Armutsbericht der Bundesregierung gestrichen. Das hießt natürlich nicht, dass es nicht stimmt. Die Zahlen sprechen für sich: 10% der Bevölkerung besitzt 50% des … Continue reading

Posted in Gesellschaft | Tagged , , | Leave a comment

Wachstumsrückgang

Der von einer Werbeagentur erfundene, auf statistischen Werten beruhende 18- jährige Durchschnittsdeutsche, Jan Müller, ist 1,81 groß. Wilhelm Müller, sein Pendant um die Jahrhundertwende, war 1,67 groß. Um 1950 lag die Durchschnittsgröße bei 1,74, um 1980 bei 1,79. Wir werden … Continue reading

Posted in Eigennamen, Gesellschaft, Sprache | Tagged , , | Leave a comment