Category Archives: Musik

Nero (3)

Neun Millionen Euro beträgt die Versicherungssumme für die Nero-Statue aus dem Louvre, die den jungen Nero zeigt. Er trägt eine Knabentoga. Die Toga zu tragen war ein Privileg. Die Knabentoga wurde mit 14 gegen die Toga der Erwachsenen getauscht. Nero … Continue reading

Posted in Geschichte, Musik | Leave a comment

Strapazierfähiger Tannenbaum

Im Radio hörte ich in einem Altkatholischen Gottesdienst ein Kirchenlied, das auf die (wunderbare) Melodie von Land of Hope and Glory gesungen wird, dem alten, jingoistischen Lied der britischen Imperialismus des 19. Jahrhunderts. In Schweden hörte ich ein Trinklied, Vi … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Musik | Tagged , , , , , | Leave a comment

Käferplage

Die Beatles waren die netten Jungs von nebenan, die Stones die schlimmen Jungs, deren Umgang man seinen Kindern nicht zumuten wollte. Das ist die gängige Vorstellung heute. Ich habe mich schon immer gefragt, wo diese Vorstellung herkommt. Wer die Zeit … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Musik | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Lisztomanie

Der Begriff Beatlemanie spielte auf die Lisztomanie aus dem frühen 19. Jh. an. Schon damals hatte man, wie bei den Beatles, die ungewöhnlich langen Haare von Liszt und seinen exaltieren Vortragsstil verspottet, vor allem aber die weiblichen Fans, die dem Künstler auf … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Musik | Tagged , , , , | Leave a comment

Mozart-Effekt

Der Mozart-Effekt: Paradebeispiel für fragwürdige Forschung und die fragwürdige Wiedergabe von Forschungsergebnissen an die Öffentlichkeit. Und eine Öffentlichkeit, die diese Ergebnisse mit religiöser Inbrunst aufnimmt: Mozart-Musik, so hieß es, verbessere die kognitiven Leistungen von Studenten. Das hatten Frances Rauscher und … Continue reading

Posted in Irrtümer, Musik | Tagged , , , , , | Leave a comment

Cacher l’art par l’art

Michael Form, Musiker, Dirigent und Leiter der Internationalen Händel-Akademie, erinnert sich angesichts eines Stücks von Rameau an Marin Marais Motto cacher l’art par l’art, also die Kunst durch die Kunst verdecken. Die Kunst, also das Künstliche, soll durch die Kunst, also … Continue reading

Posted in Kunst, Musik | Tagged , | Leave a comment

Vivaldis arabische Musik

In einer Radiosendung erfahre ich, dass man in Europa die sogenannte gleichstufige Tonleiter benutzt. Das war nicht immer so. Noch bis ins 18. Jahrhundert benutzte man die pythagoräische Tonleiter des alten Griechenlands. Die Abstände sind dabei kleiner. Und das ist … Continue reading

Posted in Musik | Tagged , | Leave a comment

Dem lieben Gott gewidmet

Bruckners Neunte Symphonie ist “dem lieben Gott gewidmet”. So steht es explizit über der Partitur. Bruckner war fromm und betete eifrig: 4 Rosenkränze, 10 Vaterunser, 9 Ave Maria, 4 Gloria Patri und 2 Salve Regina verzeichnet er für einen Tag … Continue reading

Posted in Musik, Religion | Tagged , , | Leave a comment

Wagner, Heavy Metal und Hollywood

Wagner hat uns Heavy Metal gegeben, sagt Joey Demaio von der Metal-Band Manowar. Wagner habe lauter, schwergewichtiger und dramatischer gespielt, als man sich das überhaupt bis dahin hätte vorstellen können. Demaio liegt richtig, sagt die Musikwissenschaftlerin Sabine Sonntag. Im Rheingold lässt … Continue reading

Posted in Musik, Sprache, Zahlen | Tagged , , , , , | Leave a comment

Musikprogramme

Bei Lochkarten denkt man zuerst an die frühen Computer. Tatsächlich wurden Lochkarten aber viel früher zum Speichern von Melodien verwandt, für Orgeln und Glockenspiele. Die früheste Speicherung einer musikalischen Tonfolge gelang den Brüdern Muhammed, Ahamad und Hassan Múrsa aus Bagdad, … Continue reading

Posted in Musik, Technik | Tagged , , , , , | Leave a comment

Hupkonzert

Welches Musikinstrument, mit dem sie inzwischen bekannt wurde, erfand die US-Amerikanerin Wendy Chambers 1983? – Die Autohupenorgel. Sie besteht aus 25, aus verschiedenen, auf dem Schrottplatz gelandeten Autos ausgebauten Hupen mit unterschiedlichen Tönen, die von einem selbstgebauten Keyboard aus bespielt … Continue reading

Posted in Musik | Tagged , , , | Leave a comment

Taschenspielertrick

Welche Besonderheit hatte Julio Iglesias’ Garderobe bei seinem Auftritt beim Grand Prix der Eurovision 1970 in Amsterdam? – Seine Jacke hatte keine Taschen. Julio Iglesias hatte ein Marotte, die seinen Managern nicht gefiel: Er steckte beim Singen die Hände in … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Musik | Tagged , , , | Leave a comment

Polizeialarm

Warum rief die Firma Gieves and Hawkes aus London am 30. Januar 1969 die Polizei? – Die Beatles gaben auf dem Dach des Hauses, in dem sich die Aufnahmestudios von Apple befanden, ein Konzert. Obwohl nur 200 Watt starke Verstärker … Continue reading

Posted in Geschichte, Musik | Tagged , , , | Leave a comment

Namesfindung

Wie kamen die Beatles zu ihrem Namen? – Die Beatles nannten sich zunächst Beetles (‚Käfer’) in Anlehnung an die Begleitband des von ihnen verehrten Buddy Holly, die Crickets (‚Grillen’). Die Beatles hatten Buddy Holly, der 1959 bei dem legendären Flugzeugabsturz … Continue reading

Posted in Eigennamen, Etymologie, Musik, Sprache | Tagged , , , , | Leave a comment