Tag Archives: Hebräisch

Halewi Marx

Der Alte Jüdische Friedhof ist gewöhnlich nicht der Öffentlichkeit zugänglich. Aber dieses Jahr ist alles anders. Marx macht’s möglich. Der Alte Jüdische Friedhof ist nicht der älteste jüdische Friedhof Triers. Der älteste befand sich in der Nähe der alten Synagoge, … Continue reading

Posted in Gesellschaft, Leben | Tagged , , , , | Leave a comment

Das Märchen vom Abendland

Das Abendland. Das Abendland gibt es nicht. Jedenfalls nicht in reiner Form. Das wird am besten sichtbar, wenn man auf die Geschichte des Wissens blickt. Eine nicht untypische Geschichte könnte so verlaufen: Im 9. Jahrhundert wurden im abbassidischen Bagdad Texte … Continue reading

Posted in Geschichte, Gesellschaft, Medizin, Schreibung, Sprache | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Antiker Dollar

Zu Pessach, dem Passahfest, kamen, heutigen Forschern zufolge, jedes Jahr mehr als 100.000 Pilger nach Jerusalem. Außerhalb der Stadtmauern entstanden Zeltstädte, da viele Pilger in der Stadt nicht unterkommen konnten. An den Stadttoren kontrollierten Zöllner und Wachposten die Ankommenden. Vielen … Continue reading

Posted in Geschichte, Gesellschaft, Sprache, Sprachwahl, Zahlen | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Biblische Sprachspiele

Die ersten vier Kapitel der alttestamentarischen Klagelieder haben jeweils 22 Strophen (bzw. beim dritten Kapitel 66 Strophen). Warum? Jede Strophe beginnt mit einem anderen Buchstaben, und zwar in der Reihenfolge, in der sie im hebräischen Alphabet erscheinen. Das hebräische Alphabet … Continue reading

Posted in Literatur, Sprache, Zahlen | Tagged , , , , | Leave a comment